Schulbericht.de

Start > Support > Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Mit AutoText die Eingabe beschleunigen

Sie können häufig verwendete Textpassagen wie Notenschreibung oder Bezeichnungen von Arbeitsgemeinschaften als AutoText speichern und schnell an der gewünschten Position auf dem Zeugnis einfügen, sodass immer wiederkehrende Texte nicht stets neu geschrieben werden müssen.

Jeden AutoText müssen Sie einmal anlegen, danach steht er immer zur Verfügung. Um beispielsweise einen AutoText für die Note "befriedigend" anzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie das Wort "befriedigend" an eine beliebige Stelle.

  2. Markieren Sie das Wort.

  3. Wählen Sie im Menü "Einfügen" den Eintrag "AutoText" und dann "Neu".

  4. Jeder AutoText erhält eine Bezeichnung. Sie können den Vorschlag übernehmen, oder eine andere Bezeichnung eingeben.

Um nun einen angelegten AutoText in das Zeugnis zu übernehmen, setzen Sie die Einfügemarke an die gewünschte Stelle. Wählen Sie dann im Menü "Einfügen/AutoText/Standard" die Bezeichnung des gewünschten AutoTexts.

Tipp: Stürzt Word 97 bei der Verwendung von Auto-Text regelmäßig ab, können Sie unter der Internet-Adresse http://office.microsoft.com/germany/ zwei Service Releases herunterladen, mit denen der Fehler behoben wird.

Tipp: Sie können die Auswahl eines AutoTexts beschleunigen, indem Sie die zu dieser Funktion gehörende Symbolleiste anzeigen lassen: Klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf eine der Symbolleisten und wählen im erscheinenden Menü "AutoText".



Das Buch zum Schulberichts-
manager

Formulierungshilfen für Schulberichte und Zeugnisse

Rund 7000 Formulierungs-beispiele in einem Buch auf 450 Seiten: für Schulberichte in den Klassen 1 und 2, für die Allgemeine Beurteilung in den Klassen 3-6.

Hinweis: Die standardisierte Form, die Du-Form sowie die Sätze zur Projektbeurteilung sind nicht enthalten.

Bestellen Sie jetzt bei der Medienwerkstatt Mühlacker.